Bitte warten ...
 
 
 
Bitte geben Sie Ihre 12-stellige Sendungsnummer ohne Klammerzeichen[z.B. "012345678901"] ein.erweiterte Sendungsverfolgung

Aktuelles

Insgesamt knapp 50 Mitarbeiter/-innen der PIN Mail AG haben am Velothon und am B2RUN teilgenommen
Die Finisher der PIN Mail AG beim Velothon und B2RUN
27.09.2016

Velothon und B2RUN 2016 - Ein sportliches Jahr für die PIN Mail AG

Seit fünf Jahren bereits fördert die PIN Mail AG die Teilnahme ihrer Mitarbeiter/-innen an den beiden großen Sportveranstaltungen "Velothon" und "B2RUN". Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche PIN´ler, die sich auf dem Rad oder zu Fuß den Herausforderungen gestellt und fantastische Ergebnisse erzielt haben. Der Zuspruch innerhalb der Belegschaft und der Spirit, der dabei zu spüren ist, sind der PIN Anlass, die Teilnahme an solchen Teamevents weiter zu unterstützen.

Velothon 2016

Die Mitarbeiter/-innen der PIN Mail AG sind nicht nur in ihrem beruflichen Alltag auf dem Rad unterwegs. Unter der Belegschaft gibt es viele Radsportfans, die auch in ihrer Freizeit den Asphalt glühen lassen. Beim Velothon gingen 25 Mitarbeiter/-innen der PIN Mail AG an den Start. Und was soll man sagen - unter ca. 4.000 Teilnehmern auf der 120 km Strecke schaffte es ein PIN´ler auf Platz 65. Christian Apel, Mitarbeiter der Sortierung, bewältigte die Strecke in 02:46:05 (Siegerzeit: 02:43:52) bei einem Schnitt von 42,85 km/h - eine wirklich grandiose Performance.

B2RUN 2016

Es war der Hammer! Knapp 10.000 Läufer sind zum B2RUN Finale angetreten und sorgten schon am Start für eine überwältigende Stimmung. Der allergrößte Respekt gilt auch den 20 PIN´lern, die sich am Ende ihre Finisher-Medailie umhängen konnten. Die schnellste Laufzeit erzielte dabei Sebastian Zwiers aus dem Depot Wedding. Mit 24:03 min belegte er den Platz 232 unter der riesigen Masse an Läufern. Außerdem sei zu erwähnen, dass es jeder PIN´ler geschafft hat, in weniger als 40 min die Ziellinie zu überqueren. Ein wirklich tolles Teamergebnis, welches im Anschluss bei einer alkoholfreien Erfrischung noch gemeinsam bejubelt und eifrig ausdiskutiert wurde.

zurück