Bitte warten ...
 
 
 
Bitte geben Sie Ihre 12-stellige Sendungsnummer ohne Klammerzeichen[z.B. "012345678901"] ein.erweiterte Sendungsverfolgung

Aktuelles

05.09.2013

PIN Mail AG für Engagementpreis 2013 vorgeschlagen

 

Die PIN Mail AG ist stolz darauf, mitteilen zu dürfen, dass sie für den diesjährigen Deutschen Engagementpreis empfohlen wurde.
Für diesen Preis kann man sich nicht selbst bewerben. Vielmehr ist die Bevölkerung dazu aufgerufen, ihren Favoriten für die Teilnahme am Deutschen Engagementpreis vorzuschlagen.

Seit 2009 werden mit dem Deutschen Engagementpreis in fünf Kategorien freiwillig engagierte Helfer und deren Projekte geehrt. Eine Expertenjury wählt aus allen Nominierten die jeweiligen Sieger. Zu den bisherigen Preisträgern gehört zum Beispiel das Projekt „Berliner Helden“ der „B.Z.“.

Ob es zur Berufung der PIN Mail AG für diesen Preis kommt, entscheidet eine Jury bestehend aus Vertretern des Bündnisses für Gemeinnützigkeit und Experten der jeweiligen Engagementbereiche. Bis die komplette Aufstellung feststeht, wird es allerdings noch eine kleine Weile dauern. Derzeit tagt die Fachjury und berät über die Liste der Nominierten. Ab Oktober, wenn dann die Liste möglicher Preisträger feststeht, haben die Bürgerinnen und Bürger auf der Homepage des Deutschen Engagementpreises (www.deutscher-engagementpreis.de) die Möglichkeit, über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis abzustimmen. Der Gewinner wird unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam wirken – mit Kooperationen Brücken bauen“ im Dezember zusammen mit den anderen Preisträgern gekürt.

Weitere Informationen zum Deutschen Engagementpreis 2013 finden Sie unter www.deutscher-engagementpreis.de.

zurück