Bitte warten ...
 
 
 
Bitte geben Sie Ihre 12-stellige Sendungsnummer ohne Klammerzeichen[z.B. "012345678901"] ein.erweiterte Sendungsverfolgung

Pressemitteilung

03.06.2010

Neuer Klimastandard im Briefmarkt

Die PIN Mail AG gibt am 03.06.2010 ein eindeutiges Statement zum Anspruch des Themas Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit ab. Bekanntermaßen entstehen beim Versand von Briefen CO2-Emissionen. Die während des Transports von Sendungen entstandenen Emissionen werden in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner First Climate exakt gemessen, bilanziert und so weit wie möglich reduziert. Das Unternehmen setzt durch die von der PIN Mail AG erworbenen Zertifikate diverse Emissionsminderungsprojekte weltweit um, die nach den höchsten internationalen Standards verifiziert sind. Somit werden alle Berliner Briefsendungen ab 1. Oktober 2010 mit MAX.GRÜN klimafreundlich versendet. MAX.GRÜN steht für „Maximal Grün“ und wird fortan das Engagement für die Umwelt durch das eigens entwickelte Logo nach außen kennzeichnen.Das Unternehmen wird keinen kommerziellen Nutzen aus dem Umweltbewusstsein seiner Kunden ziehen, MAX.GRÜN wird kein Produkt, das der Kunde erwerben kann. Vielmehr wird es fest in der Unternehmensphilosophie der PIN Mail AG verankert werden, denn PIN will am Umweltbewusstsein seiner Kunden teilhaben. Das Unternehmen entscheidet sich dabei bewusst und grundlegend gegen den Marktstandard und setzt somit ein entscheidendes Zeichen, das so in Europa einmalig ist.

zurück