Bitte warten ...
 
 
 
Bitte geben Sie Ihre 12-stellige Sendungsnummer ohne Klammerzeichen[z.B. "012345678901"] ein.erweiterte Sendungsverfolgung

Aktuelles

Das Junior-Depot der PIN Mail AG
11.09.2017

Das PIN-Junior-Depot - Azubis am Steuer

Am 4. September startete ein wichtiges Projekt für die Auszubildenden der PIN Mail AG. Azubis des 2. Ausbildungsjahres führen und organisieren sich selbst in einem "PIN-Junior-Depot". Die Idee dahinter ist nicht neu. Einige Unternehmen richten regelmäßig Junior-Firmen ein und geben ihren Nachwuchskräften damit wertvolle Erfahrungsmöglichkeiten für ihren weiteren Werdegang.

 

So funktioniert das Junior-Depot der PIN Mail AG

4 Azubis - 4 Wochen - viele Infos

Im Depot Rudow bekommt eine Azubi-Gruppe vier Wochen lang einen eigenen Bereich und die Verantwortung für die Zustellung eines Teils der Infosendungen des Depots. Sie bekommen wöchentlich ein Kontingent Werbepost zugewiesen. Diese müssen sie statistisch erfassen, die Sortierregale auf die Touren anpassen, die Zustellung mit ihren Kollegen/Kolleginnen planen und alles weitere organisieren, was zur Briefzustellung dazu gehört. In jeder Woche übernimmt ein Azubi die Leitung des Junior-Depots. Er führt das Team und nimmt ähnliche Aufgaben aus dem Innendienst wahr.

„Die verantwortliche Depotleitung hat die Herausforderung zu stemmen, die Azubis auch machen zu lassen, nicht sofort einzugreifen und das Ganze aus der wohldosierten Ferne zu beobachten", erklärt Azubi-Coach Pamela Erdenberger. Es kann passieren, dass die Azubis andere Lösungswege gehen wollen oder gar anders entscheiden, als es sonst im Alltag üblich wäre. Aber genau darin liegt auch das Potential für alle, die sich daran beteiligen.

Am Ende haben die Azubis viel über Zusammenarbeit, Statistik, Disposition und Arbeitsorganisation gelernt. Und die PIN hat eine super Truppe, die die Zustellung weiter mit viel Wissen und Engagement unterstützt.

 

Sie möchten mehr über die Ausbildung bei der PIN Mail AG erfahren? Dann besuchen Sie doch den Karrierebereich "Ausbildung" oder lesen Sie, was die PIN-Azubis in ihrem Blog zu berichten haben.

 

 

zurück