Bitte warten ...
 
 
 
Bitte geben Sie Ihre 12-stellige Sendungsnummer ohne Klammerzeichen[z.B. "012345678901"] ein.erweiterte Sendungsverfolgung

Bewerbungsverfahren

Du willst mit uns in die Ausbildung starten? Hier erfährst du alles, was du über unseren Bewerbungsablauf wissen musst.

 

Damit du nicht mitten in der Ausbildung merkst, dass du gar keine Lust auf den Beruf hast, gestaltet sich unser Auswahlverfahren etwas umfangreicher. Dies sollte dich jedoch nicht abschrecken. Wir wollen dir damit die Chance geben, den Beruf und uns als Ausbildungsbetrieb besser kennen zu lernen und abzuwägen, ob du dir eine Ausbildung in dem Bereich vorstellen kannst.

 

Uns interessieren deine Persönlichkeit und deine Motivation. Schulnoten spielen dabei eine eher kleinere Rolle.


Dein Weg zum Ausbildungplatz in Kürze:

1. Ausschreibung entdecken

2. Bewerbungsunterlagen zusammenstellen

3. Bewerbungsunterlagen absenden

4. Azubi-Casting

5. Schnuppern

6. persönliches Vorstellungsgespräch

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

 

 

1. Schritt - Die Ausschreibung

Auf unserer Homepage findest du immer die akutellen Stellenangebote für unsere Ausbildungsplätze.

 

Wir bieten zwei Ausbildungsberufe im Bereich Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (Fachkraft und Kaufmann/-frau) an, für die wir jedes Jahr insgesamt 10 neue Auszubildende suchen.

 

Hier kannst du dich über unsere aktuellen Stellenangebote informieren.

 

Zu den Stellenangeboten

 

 

2. Schritt - Bewerbungsunterlagen zusammenstellen

Wenn du eine Stelle gefunden hast, die dich interessiert, dann heißt es Bewerbungsunterlagen zusammenstellen.

 

Dazu gehören:

 

1. Das Anschreiben - schildere uns ehrlich und mit eigenen Worten deine Motivation, eine Ausbildung bei uns anzufangen

 

2. Der Lebenslauf - dieser sollte aktuell sein und alle wichtigen Stationen in deinem Leben aufzeigen

 

3. Die letzten zwei Schulzeugnisse

 

 

3. Schritt - Bewerbungsunterlagen absenden

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen kannst du uns sowohl online als auch klassisch auf dem Postweg zusenden.

 

Am liebsten ist es uns, wenn du dich online unter ausbildung@pin-ag.de bei uns bewirbst. So landet deine Bewerbung schnell und zuverlässig beim richtigen Ansprechpartner und es erleichtert uns die Kommunikation mit dir.

 

oder per Post an:

PIN Mail AG

Ausbildung

Alt-Moabit 91, 10559 Berlin

 

 

 

4. Schritt - Azubi-Casting

Nachdem wir deine Unterlagen gesichtet haben und alles soweit passt, laden wir dich zum nächstmöglichen Azubi-Casting ein.

 

Hier nutzen wir die Chance, in einer Gruppe von mehreren Bewerbern mehr über dich zu erfahren. Du kannst zeigen, welches Allgemeinwissen, welche Deutsch-/ Mathekenntnisse du mitbringst, wie du die Zusammenarbeit mit anderen gestaltest und wie es um deine Motivation bestellt ist. Gerade die letzten Punkte sind vielfach entscheidend für deinen weiteren Weg bei der PIN Mail AG.

 

Wenn du wissen willst, was dich genau erwartet, wirf doch mal einen Blick in unseren Azubi-Blog.

 

 

5. Schritt - Schnuppern

Im Anschluss an das Azubi-Casting bekommen diejenigen, die den besten Eindruck hinterlassen haben, die Chance die PIN direkt in der Zustellung kennen zu lernen.

 

Bei deinen zwei Schnuppertagen kannst du deine Vorstellungen und Wünsche in Bezug auf die Ausbildung prüfen und hinterfragen. Hierfür lässt dich ein erfahrener Zusteller an seinem Arbeitsalltag teilhaben.

 

 

Vorstellungsgespräch für die Ausbildung bei der PIN Mail AG

6. Schritt - Persönliches Vorstellungsgespräch

Glückwunsch. Bis hierhin hast du offensichtlich alles richtig gemacht.

 

Das Vorstellungsgespräch ist der letzte Schritt bevor du deinen Ausbildungsvertrag in den Händen hältst. Hier hast du noch mal die Gelegenheit, mehr über dich zu erzählen und mehr über die PIN Mail AG zu erfahren.

 

Wenn du uns auch hier von dir überzeugen kannst, startest du am 01.09. mit uns in die Ausbildung zur Fachkraft oder zum/zur Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen.

 

 

Bewerbungsfrist und Ausbildungsbeginn

Das Auswahlverfahren eines Jahres endet am 15. Juli.

 

Bewerbungen, die danach eingehen, werden nur noch für die Einstiegsqualifizierung berücksichtigt. Lass dir bei deiner Bewerbung jedoch nicht all zu viel Zeit. Sollten unsere 10 Ausbildungsplätze bereits vor dem 15. Juli besetzt sein, endet die Bewerbungsfrist entsprechend früher.

 

Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr der 1. September.